Investor login

Projektentwicklung

Das Herzstück unseres Unternehmens

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Besonders Windenergieanlagen an Land tragen wesentlich zu Europas Stromproduktion bei. Seit 2006 hat Eurowind Energy A/S Windenergie- und Photovoltaikprojekte in Dänemark, Deutschland, Polen und Rumänien entwickelt und errichtet. Seitdem wurden mit Portugal, Italien, Schweden und Großbritannien weitere Märkte erschlossen. Im Folgenden skizzieren wir die verschiedenen Phasen einer Planung eines Windparks.

Planung

Auswahl des optimalen Standorts

In Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort identifizieren wir den optimalen Standort für einen Windpark unter Berücksichtigung planungsrelevanter Faktoren (Planungsrecht, Immissionsschutz, Umweltschutz, etc.). Die privatrechtliche Sicherung der Standorte wird vorgenommen, Kontakt zu Gemeinden und öffentlichen Institutionen gesucht. Gleichzeitig wird der Standort auf beispielsweise Windhöffigkeit untersucht. Avifaunistische Voruntersuchungen werden in die Wege geleitet.

Kommunikation zwischen allen beteiligten Planungsinstanzen - Grundstückseigentümern, regionaler und kommunaler Bauleitplanung und EWE sichert einen reibungslosen Ablauf der Projektplanung. Als nächste Schritte werde Beauftragung aller notwendigen Gutachten – UVP/UVS, avifaunistische und Fledermausgutachten, LBP, Turbulenzgutachten, beauftragt. Gleichzeitig wird der Antrag auf eine Genehmigung nach BImSchG eingereicht.

Projektfinanzierung

Ein wichtiger Bestandteil

Die Finanzierung eines Windparks ist ein wesentlicher Bestandteil der Projektentwicklung. Eurowind Energy A/S hat eine enge Zusammenarbeit mit lokalen und ausländischen Banken und besitzt eine große Erfahrung in der Verhandlung und Strukturierung von Kreditverträgen und anderen Finanzierungsgeschäften. Besonders in Deutschland erleben wir ein großes Interesse von Kreditinstituten unsere Windenergieprojekte finanziell zu begleiten. Die Möglichkeit über KfW Mittel besonders günstige Zinskonditionen zu erzielen trägt auch zu einem wirtschaftlich soliden Projekt bei.

Errichtung

Ein Windpark wird gebaut

Bevor mit dem Bau des Windparks und der Errichtung der Windenergieanlagen begonnen werden kann, müssen alle öffentliche Genehmigungen und privatrechtlichen Nutzungsrechte, sowie ein Anschluss an das Stromnetz vorhanden sein. Von externen Rechtsanwälten wird eine Due Diligence angefertigt, die an Investoren und Banken ausgehändigt wird.

Dann kann mit dem Bau der Parkinfrastruktur wie Zuwegung, Strom- und Kommunikationskabel und Kranstellflächen begonnen werden. Als nächster Schritt werden die Fundamente gegossen und die Errichtung der Windenergieanlagen kann beginnen.

Eurowind Energy A/S hat eine große Erfahrung mit dem Bau von Windparks, was sich in einen reibungslosen und zügigen Ablauf wiederspiegelt.