Skip to main content

Projektentwicklung

Das Geschäft mit der Energie ist unser Spielwiese. Weltweit. Wir begleiten Sie als professioneller Partner durch den gesamten Prozess: von der Suche nach Standorten für die Errichtung von Wind-, Solar- und Hybridparks bis hin zur Sicherung der finanziellen Rahmenbedingungen. Und schließlich sorgen wir dafür, dass das Projekt in die lange Liste der von uns realisierten Projekte aufgenommen wird.

Projektentwicklung

Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen steigt rapide an und die Zukunft ist grün.

Wind- und Solarenergie leisten einen bedeutenden Beitrag zur Stromerzeugung in Europa und das Gleiche gilt für die USA. Ein zentraler Teil unseres Kerngeschäfts ist die Projektentwicklung. Wir begleiten Sie als professioneller Partner durch den gesamten Prozess: von der Suche nach Standorten für die Errichtung von Wind-, Solar- und Hybridparks bis hin zur Sicherung der finanziellen Rahmenbedingungen. Und schließlich sorgen wir dafür, dass das Projekt in die lange Liste der von uns realisierten Projekte aufgenommen wird.

“Wir erkennen Chancen. Und ergreifen sie.“

1. Chancen

Das Erkennen von Chancen ist für die Geschäftsentwicklung entscheidend.

Die Identifikation und Prüfung von Chancen erfolgt durch unsere eigenen Büros, unsere Partner, Joint Ventures und über externe Parteien. Wir verfügen über das nötige Wissen, um die Chancen zu prüfen und nur die erfolgversprechendsten umzusetzen.

Nach der Auswahl der Standorte wird eine gründliche Bestandsaufnahme und Analyse der Ressourcen durchgeführt. Dazu gehören Windmessungen, Verhandlung von Pachtverträgen, Zugang zu den Standorten, Netzanschluss sowie Bewertung der Umweltauswirkungen.

EWE Businessmodel Web Opportunities

“Wir wählen den richtigen Standort. Dann setzen wir das Projekt um.“

2. Entwicklung

Wenn ein Standort als geeignet eingestuft wird, leiten wir in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und den lokalen Ansprechpartnern die notwendigen Schritte ein, beispielsweise bezüglich der Genehmigungen.

Durch unsere engen Beziehungen zu Grundstückseigentümern und Entwicklern ist eine klare Sicht auf die mit der Durchführung der Projekte verbundenen Risiken gewährleistet.

EWE Businessmodel Web Development

“Wir bereiten die Infrastruktur vor. Dann stellen wir sie bereit.“

3. Lokaler Einbezug

Entscheidend ist, dass die Anwohner und Stakeholder so früh wie möglich in den Prozess einbezogen werden. Es ist wichtig, ggf. vorhandene Bedenken zu verstehen und auf sie einzugehen.

Für Eurowind Energy ist eine starke Einbeziehung unerlässlich. In der Regel werden unter anderem die unmittelbaren Nachbarn der Standorte, die Grundstückseigentümer, die Anwohner und die Gemeinden einbezogen.

EWE Businessmodel Web Localinvestment

“Wir realisieren Energieprojekte. Dann produzieren wir Strom.“

4. Bau

Vor dem Bau stellen wir sicher, dass alle erforderlichen Genehmigungen vorliegen, einschließlich der rechtlichen und finanziellen Due-Diligence-Prüfung für das Projekt. Wir können auf eine lange Erfolgsbilanz bei der termin- und budgetgerechten Umsetzung von Projekten und Infrastrukturen für Kabel und Straßen verweisen.

Die Bauarbeiten erfolgen in Zusammenarbeit und im Einklang mit allen an dem Projekt beteiligten Parteien. Nach einer erfolgreichen Errichtung und schlüsselfertigen Übergabe werden die Windenergie- oder Solaranlagen für den Netzanschluss und die Inbetriebnahme vorbereitet.

EWE Businessmodel Web Construction

“Wir verwalten Ihre Investition. Dann sorgen wir für Wachstum.“

5. Betrieb

Unsere Strategie besteht darin, ein unabhängiger Stromerzeuger zu sein und wir wollen weiterhin Eigentümer der Projekte und Anlagen sein.

Nach den Bauarbeiten wird die Verwaltung der Parks an unsere Vermögensverwaltungsabteilung übergeben mit dem Ziel die Parks zu optimieren, wobei technische, kommerzielle und finanzielle Aspekte berücksichtigt werden müssen.

EWE Businessmodel Web Operation

6. Betrieb Veräußerungen

Wir veräußern auch Projekte entweder teilweise oder auch vollständig. Die Veräußerungen erfolgen an langfristig orientierte Investoren.

In Verbindung mit der Veräußerung schließen wir oft einen langfristigen Vermögensverwaltungsvertrag ab, um die Produktion zu optimieren, den größtmöglichen Ertrag aus dem eingesetzten Geld zu erzielen und die Betriebskosten zu minimieren, sodass der größtmögliche Mehrwert für die Investoren entsteht.

EWE Businessmodel Web Operationdivestment

Wenn Sie mehr über unsere Projektentwicklung erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Fabian Arnecke
Büroleiter Hamburg Fabian Arnecke · fa@eurowindenergy.com
Olaf Pötter
Büroleiter Neuruppin Olaf Pötter · opo@eurowindenergy.com
Christian Tietze
Büroleiter Leipzig Christian Tietze · +49 341 58144716
Hans-Hermann Zacharias
Büroleiter Marburg Hans-Hermann Zacharias · hhz@eurowindenergy.com
Philipp Behrendt
Regionalleiter Philipp Behrendt · pbe@eurowindenergy.com
Dirk Donath
Business Development Manager Dirk Donath · ddo@eurowindenergy.com
Jakob Kirkegaard Kortbæk
Geschäftsführer Jakob Kirkegaard Kortbæk · jkk@ewe.dk
Klaus Heckenberger
Geschäftsführer Klaus Heckenberger · khb@eurowindenergy.com